Kostenlose Lieferung

Geld-zurück-Aktion

10 % AUF DEINE ERSTE BESTELLUNG

Was ist der Eisprung?

Jeden Monat bewirken hormonelle Veränderungen, dass einer deiner Eierstöcke eine reife Eizelle freisetzt, die dann in einen deiner Eileiter wandert. Das ist der sogenannte Eisprung. Wenn die Eizelle auf ihrem Weg zur Gebärmutter auf ein Spermium trifft, kann sie befruchtet werden – und du könntest schwanger werden. Wird die Eizelle jedoch nicht befruchtet, verlässt sie stattdessen deinen Körper zusammen mit etwas Blut und der Gebärmutterschleimhaut, die sich verdickt hat, um sich auf eine befruchtete Eizelle vorzubereiten.

PMS: Was ist das prämenstruelle Syndrom genau?

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) – auch bekannt als prämenstruelle Spannung (PMT) – wird durch die hormonellen Veränderungen verursacht, die während deines Menstruationszyklus stattfinden. PMS umfasst eine ganze Reihe von Symptomen und Gefühlen, die du bekommen kannst. Die Auswirkungen des prämenstruellen Syndroms können leicht oder in einigen Fällen ziemlich stark sein. Dazu gehören unter anderem schmerzende Brüste, Blähungen und Müdigkeit. Manche Frauen bekommen auch Kopfschmerzen, eine Magenverstimmung und Schlafprobleme. Auch deine Emotionen können betroffen sein, sodass du vielleicht launischer, trauriger und reizbarer bist oder sogar leichter weinst.

Erste Periode – nichts als Fragezeichen? Wir geben Antworten!

Das ist die Zeit, in der du dich körperlich vom Kind zum Erwachsenen entwickelst. Eine der größten Veränderungen, die du dabei erleben wirst: wenn du zum ersten Mal deine Monatsblutung, also deine Periode, bekommst. Wenn du deshalb besorgt bist, denke immer daran, dass du damit nicht allein bist. Die Periode ist etwas, das jedes Mädchen durchmacht. Wir sind sicher, dass du sie nach nur ein paar Monaten voll im Griff hast. Aber bis dahin möchten wir dir dabei helfen, dich diesbezüglich entspannter und besser vorbereitet zu fühlen. Deshalb kommen hier unsere Antworten auf die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit der ersten Periode.

Wie hoch ist der Blutverlust während deiner Periode?

Etwa zwei bis drei Esslöffel Blut während der gesamten Periode sind der Durchschnitt. Aber denk daran – es sieht erstmal nach mehr aus, als es ist. Was also wie eine besonders große Menge Menstruationsblut erscheint, kann völlig normal sein. Außerdem kann es nach dem Einsetzen der ersten Periode eine Weile dauert, bis sie ganz regelmäßig wird.

EXKLUSIVE NEUIGKEITEN & ANGEBOTE

Neue Libresse Styles und Aktionen – mit unserem Newsletter erfährst du alle Neuigkeiten zuerst!

img

Erfolgreich in den Warenkorb gelegt!