Stuhlgang während der Periode

Stuhlgang während der Periode

Ist dir schon mal aufgefallen, dass dein Stuhl während deiner Periode anders ist? Es geht nicht nur dir so. Es ist normal, dass sich die Konsistenz, die Häufigkeit und der Geruch deines Stuhls während der Periode verändern oder dass du Verstopfung bekommst. Hier erfährst du die Gründe dafür und was du dagegen tun kannst.

Warum wirkt sich die Periode auf deinen Stuhl aus?

Dein Hormonhaushalt variiert während deines Menstruationszyklus. Bevor deine Periode anfängt, ist dein Progesteronspiegel sehr hoch. Damit soll dein Körper auf eine mögliche Schwangerschaft vorbereitet werden. Dann, während der Periode, erhöht sich der Prostaglandinspiegel und der Progesteronspiegel sinkt. Prostaglandine fördern Kontraktionen in deiner Gebärmutter, um die Gebärmutterschleimhaut abzustoßen. [1] Und was hat das alles mit deinem Stuhl zu tun? Sowohl Progesteron als auch Prostaglandin wirken sich auf deinen Stuhlgang aus. Wenn dein Körper mehr Prostaglandine produziert, als er braucht, gelangen sie in den Blutkreislauf und haben einen ähnlichen Effekt auf andere Muskeln, darunter auch auf deinen Darm und deine Verdauungsorgane. Und deswegen musst du öfter aufs Klo. Ein niedriger Progesteronspiegel kann auch dazu führen, dass du öfter Stuhlgang hast oder Durchfall bekommst.

Warum kriege ich vor meiner Periode Verstopfung?

Das Hormon Progesteron kann auch leichte Verstopfung verursachen. Ein steigender Progesteronspiegel kann das Verdauungssystem verlangsamen. Deshalb kann es passieren, dass du ein paar Tage vor deiner Periode Bauchschmerzen bekommst und dein Stuhlgang unregelmäßig wird oder klumpig aussieht. Und falls du PMS-bedingt verstärkt Lust auf fettiges und ballaststoffarmes Essen hast, verstärkt das den Effekt. Bestimmte gesundheitliche Probleme wie Reizdarmsyndrom, Endometriose oder einfach nur eine schmerzhafte Periode könnten dazu führen, dass du, vor allem an den ersten Tagen deiner Periode Verstopfung bekommst. Neben Verstopfung sind Blähbauch und Gewichtszunahme weitere typische Symptome während deines Menstruationszyklus.

Warum riecht der Stuhl während der Periode so streng?

Manchmal bringt PMS außergewöhnliches Essverhalten mit sich. Progesteron kann Heißhunger auf ungewöhnliche Snackkombinationen und Essattacken verursachen. Diese Veränderung deiner normalen Essgewohnheiten ist der Grund für stinkigen Stuhlgang und die berüchtigten Periodenfürze. Du kannst sie vermeiden, indem du nicht zu viel isst und vor allem auf zuckerhaltiges oder stark verarbeitetes Essen verzichtest. Doch wenn du PMS-bedingt nach Schokolade gierst, greif zu! Eine weitere Erklärung ist der Eigengeruch des Menstruationsbluts, der zu dem ungewöhnlichen Aroma beisteuert. Menschen um dich herum riechen es höchstwahrscheinlich überhaupt nicht und es ist ein Zeichen für eine gesunde Vagina. Also, kein Grund sich zu schämen. Jede Vagina ist anders und riecht anders, genauso wie deine Kleidung mit ihrer einzigartigen Waschmittel- und Deokombination, die nur zu dir gehört. Solltest du dich trotzdem unsicher fühlen, empfehlen wir dir eine leicht parfümierte Binde.

Was kann ich dagegen unternehmen?

Wir alle haben Stuhlgang, dagegen lässt sich nichts machen. Es ist nichts Schlimmes daran, komisch aussehenden und riechenden Stuhl zu haben, wenn du deine Periode hast. Falls du während deiner Periode Durchfall (extrem weichen und wässrigen Stuhlgang) bekommst, könnte ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Mittel wie Ibuprofen helfen. Nimm es ein, bevor deine Periode einsetzt, um die Prostaglandinproduktion zu hemmen und Durchfall zu mindern. Das Mittel lindert auch Krämpfe. Beuge Verstopfung vor, indem du nahrhaftes, ballaststoffreiches Essen zu dir nimmst. Bereite dir einfach einen leckeren Fruchtsalat mit Nüssen und Kernen zu, oder eine Scheibe Vollkornbrot mit deinem Lieblingsbelag. Solltest du jedoch starke Schmerzen haben, wende dich am besten an deine Ärztin oder deinen Arzt, weil bestimmte gesundheitliche Probleme wie Endometriose oder Reizdarm während der Periode stärker werden. Verstopfung und ungewöhnlicher Stuhlgang während der Periode können nervig sein, aber es hilft zu wissen, dass viele Menschen das Gleiche durchmachen, und mehr über deinen Zyklus zu lernen…

Medizinischer Haftungsausschluss

Die medizinischen Angaben in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht zu Diagnose- oder Therapiezwecken herangezogen werden. Wenn du Fragen zu einer bestimmten Krankheit hast, solltest du dich ärztlich beraten lassen.

[Quellen]

[1] https://www.nytimes.com/2019/11/12/well/for-the-teen-who-no-longer-wants-a-period.html

Similar posts