Kostenlose Lieferung

Geld-zurück-Aktion

10 % AUF DEINE ERSTE BESTELLUNG

Periodenpanties waschen – So geht’s

Periodenpanties waschen – So geht’s

Bluten, waschen und nochmal: So pflegst du deine waschbare Periodenunterwäsche von Libresse richtig, damit du sie immer wieder verwenden kannst

Von Ausfluss, Blut und Schweiß bis hin zu Flüssigkeiten nach dem Sex – egal welcher Vaginalfluss es ist, Periodenpanties von Libresse können so viel mehr als normale Unterwäsche. Es ist ganz einfach deine Panties so zu pflegen, sodass sie auch in Zukunft wieder zum Einsatz kommen kann. Hier erfährst du, wie du deine Periodenunterwäsche richtig wäschst und pflegst.

So wäschst du deine Periodenunterwäsche

Gute Nachrichten: Es ist total einfach, deine Periodenunterwäsche zu waschen. Du benötigst weder spezielle Produkte, noch musst du sie teuer chemisch reinigen lassen. Für die besten Wasch-Tipps befolgst du einfach diese Anweisungen, damit deine Menstruationsunterhose von Libresse  das nächste Mal, wenn du sie brauchst, einsatzbereit ist.

Los geht’s mit dem ersten Schritt: Auswaschen

Um den Großteil der aufgesogenen Flüssigkeiten  zu entfernen, spülst du zunächst deine Periodenpanty mit kaltem Wasser aus. Wenn du möchtest, kannst du den Hygienezwickel (das ist die zusätzliche Stofflage in der Innenseite der Unterwäsche) mit deinen Fingern sanft abreiben, um sicherzustellen, dass er sauber ist.

Nächster Schritt: Handwäsche oder ab in die Waschmaschine

Nun wäschst du deinen Periodenslip von Libresse entweder per Hand oder wirfst ihn bei 40 Grad in die Waschmaschine. Verzichte dabei auf Bleiche oder Weichspüler, denn beides könnte sich negativ auf die Funktion deiner waschbaren Periodenunterwäsche auswirken. Du kannst die Periodenunterwäsche einzeln in der Maschine waschen oder problemlos zusammen mit deiner anderen Unterwäsche und Kleidung in derselben Ladung reinigen.

Zum Schluss trocknen lassen

Zum Trocknen hängst du deine intimawear by Libresse™ einfach an der Luft auf. Wegen der verwendeten Materialien und der Tatsache, dass sie mehrere Lagen aufweist, dauert es möglicherweise etwas länger als üblich, bis sie getrocknet ist. Falls du es eilig haben solltest, kannst du sie auch mal auf niedriger Stufe im Wäschetrockner trocknen. Und voilà, das war’s schon! Nach dem Waschen ist deine Periodenunterwäsche wieder bereit zum Einsatz.

Wird meine Periodenunterwäsche durch das Waschen wirklich komplett von Ausfluss und Blut befreit? 

Solang du deine Periodenwäsche bei mindestens 40 Grad wäschst, wäscht das heiße Seifenwasser mühelos alle Flüssigkeiten aus deiner Panty aus – garantiert für mindestens 50 Waschgänge!

Entdecken sie unsere produkte

EXKLUSIVE NEUIGKEITEN & ANGEBOTE

Neue Libresse Styles und Aktionen – mit unserem Newsletter erfährst du alle Neuigkeiten zuerst!

img

Erfolgreich in den Warenkorb gelegt!